Einladung zum Theater-Treffen am 22.09.!

Szene aus dem Theaterstück von JANUNs Herbstspektakel 2011.

Mitmachen! Das nächste Treffen der Theater-Crew steht an. Am Sa, 22.09. treffen sich Theater-Interessierte zur Planung des Theaterstücks am Abschlussabend des Kongresses! Es wird witzig werden – das Planungstreffen und das Stück, mehr wird noch nicht verraten.
An diesem Samstag soll ein Trailer gedreht werden, außerdem soll die Handlung des Stücks geplant und weiter gespinnt werden…

Neue sind herzlich willkommen mitzuwirken! Anmeldung und weitere Infos bei Steffen im Landesjugendbüro (0511-3940415, steffen@janun.de).

Die postkarte zum Kongress ist fertig und es gibt neue Zusagen von Referent_innen

Hier ist Sie! Die Postkarte zum Kongress ist fertig!

Und es gibt noch ein paar neue Zusagen!!!

Der Regisseur Valentin Thurn („taste the waste“) und der Koch Wam Kat werden den Kongress mit einer Podiumsdiskussion zum Thema Lebensmittelverschwendung eröffnen und wir werden spannendes von ihrem neuen gemeinsamen Foodsharing-Projekt und der diesjährigen Foodsharing-Tour erfahren. Wam Kat wird uns zudem während des gesamten Kongresses mit seiner veganen volxküche verköstigen. Marc Amann plant in einem Workshop eine Großgruppenaktion gemeinsam mit allen Teilnehmenden des Kongresses. Bei Harald Hahn und seinem Forumtheater werden Menschen aus dem Publikum zu Mitspielern. Bei RadiJojo könnt ihr lernen wie Radio gemacht wird und auch gleich selbst „on air” gehen. Die Autorinnen Dr. Anita Idel („Die Kuh ist kein Klimakiller“) und Hilal Sezgin („Landleben. Von einer, die raus zog“) werden in einer Abschlussdiskussion über die Welternährung der Zukunft debattieren.

Projekt “Du & Ich im Hier & Jetzt – Probleme & Perspektiven”

Das Projekt “Du & Ich im Hier & Jetzt – Probleme & Perspektiven” möchte mit der Hilfe von zwei unterhaltsamen Sockenpuppen, die seit einiger Zeit hilflose Passanten Hannovers befragen, Menschen auf ökologische und entwicklungspolitische Themen aufmerksam machen. Das Ergebnis sind Kurzfilme von 5-7 Minuten, die lustig und teilweise erschreckend zugleich sind. Hinter dem Projekt stehen mehrere FÖJler aus Hannover. Die (bis jetzt 3) Videos sind bei Facebook, YouTube und auf einem Blog zu finden. Eins haben wir gleich mal hier eingebunden, viel Spass beim Anschauen!

Angucken, Nachdenken, Handeln!

McPlanet.com 2012

Von 20. – 22. April findet in der TU Berlin der McPlanet 2012 statt. Das ist Deutschlands größter internationaler Bewegungskongress an der Schnittstelle von Globalisierungskritik, globaler Gerechtigkeit und Umweltbewegung. Der Kongress befasst sich dieses Jahr unter anderem mit dem Rio+20 Gipfel im Juni. Steht die Politik der nachhaltigen Entwicklung 20 Jahre nach Rio mit leeren Händen da? Wie steht es um die drängenden sozialen und ökologischen Probleme unserer Zeit? Bringt die “Green Economy” wirklich die Wende?

Das Programm und alle weiteren Infos findet ihr unter http://www.mcplanet.com